Montag, 15. April 2024

Archiv

Statistik
3,4 Millionen Menschen in Deutschland waren noch nie im Internet

Rund 3,4 Millionen Menschen im Alter zwischen 16 und 74 Jahren in Deutschland waren noch nie im Internet.

11.04.2023
    Ein Senioren-Paar sitzt auf einer Bank und schaut auf das im Watt vor Dagebüll in Schleswig-Holstein.
    Besonders Senioren kommen offenbar ohne Smartphone aus. (picture alliance/dpa/Christian Charisius)
    Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden unter Berufung auf Erhebungen aus dem vergangenen Jahr mit. Am größten war der Anteil der sogenannten Offliner demnach in der Gruppe der 65- bis 74-Jährigen. In dieser Altersgruppe haben dem Bundesamt zufolge 17 Prozent noch nie das Internet genutzt. Bei den Unter-45-Jährigen lag die Quote hingegen bei unter zwei Prozent.
    In der EU lag der Schnitt bezogen auf die Gesamtbevölkerung demnach bei sieben Prozent, allerdings mit großen Unterschieden zwischen den Staaten. In Griechenland und Portugal waren es 14 Prozent, in Skandinavien oder auch Irland weniger als vier Prozent.
    Diese Nachricht wurde am 11.04.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.