Donnerstag, 04.06.2020
 
Seit 22:05 Uhr Historische Aufnahmen
StartseiteMarktplatzDer Weg zur Eigentumswohnung04.05.2017

3 ZKBDer Weg zur Eigentumswohnung

Gesucht: Drei Zimmer, Küche, Bad im Altbau und möglichst mit Balkon, zentrumsnah. Davon träumt wohl mancher Städter. Eine Eigentumswohnung kann vieles sein: gemütliches Heim, Geldanlage, Altersvorsorge, Unabhängigkeit.

Am Mikrofon: Silke Hahne

Gründerzeithäuser im Bezirk Steglitz in Berlin. (picture-alliance / dpa / Wolfram Steinberg)
Gründerzeithäuser im Bezirk Steglitz in Berlin: die Nachfrage nach einer Eigentumswohnung in Großstädten ist hoch (picture-alliance / dpa / Wolfram Steinberg)
Mehr zum Thema

Eigentumswohnung Was nach dem Kauf gezahlt werden muss

Die Entwicklung der Immobilienpreise in den Städten spricht dafür, dass die Nachfrage hoch ist. Klar, denn die Zinsen, auch für Kredite, sind noch vergleichsweise niedrig.

Was aber muss man auf dem Weg in die eigenen vier Wände beachten? Was zählt außer der Lage und dem Zustand der Wohnung? Was hat es mit Hausgeld, Eigentümergemeinschaft und Rücklagenfonds auf sich? Und was sollte ein Käufer beachten, der eine Wohnung erst mittelfristig oder gar nicht selbst bewohnen möchte?

Gäste:

  • Roland Kampmeyer, Immobilienmakler, Geschäftsführer Kampmeyer Immobilien
  • Gabriele Heinrich, Geschäftsführerin Wohnen im Eigentum e.V.
  • Harald Haakshorst, Notar und Rechtsanwalt

Hörerfragen sind wie immer willkommen. Die Nummer für das Hörertelefon lautet: 00 800 - 44 64 44 64 und die E-Mail-Adresse: marktplatz@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk