Archiv

31.10.2018 - Die Sendung zum Nachhören
Journalistenausbildung und Facebook | Zeitschriftenauflagen und Werber

Und: Umfragen und Debatten um Merkel-Nachfolge

31.10.2018
    Die komplette Sendung zum Nachhören mit folgenden Beiträgen und Gesprächen:
    • Umfragengestützt und fragwürdig: Der Merz-"Hype"
      Beitrag von Stefan Fries
    • Personen statt Programme: "Inhaltlich ausgezehrter Politikjournalismus"
      Interview mit Bernhard Pörksen, Medienwissenschaftler Uni Tübingen
    • Ärger bei den Werbern: Zeitschriften wollen keine Einzel-Auflagen mehr angeben
      Interview mit Joachim Schütz, Geschäftsführer der Organisation Werbungtreibende im Markenverband
    • Journalistenausbildung in Hamburg: Facebooks willige Helfer?
      Beitrag von Daniel Bouhs
    • Die Schlagzeile von morgen: Rhein-Sieg-Anzeiger
    Moderation: Michael Borgers