Seit 04:05 Uhr Radionacht Information
Dienstag, 27.10.2020
 
Seit 04:05 Uhr Radionacht Information
StartseiteMusikszeneForschergeist und Entdeckerfreuden04.08.2020

40 Jahre Ricercar LabelForschergeist und Entdeckerfreuden

Vor 40 Jahren gründete Jérôme Lejeune mit Ricercar ein Label nur für Alte Musik. Seitdem begeistert er die Szene immer wieder mit detailverliebten Einspielungen und Entdeckungen.

Von Norbert Hornig

Foto von den Tasten eines frühen Klaviers (imago / fotoimedia)
Das Label "Ricercar" ist auf Alte Musik spezialisiert. (imago / fotoimedia)

Mit Weitblick und Wagemut verwirklicht der belgische Musikwissenschaftler und Gambist Jérôme Lejeune 1980 seinen Traum von einem eigenen Plattenlabel, das ausschließlich Alte Musik präsentiert. Heute umfasst der Katalog von Ricercar rund 400 CDs mit einem immensen Repertoire vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. Einige davon sind Marksteine der historisch-informierten Aufführungspraxis. Viele Interpreten des Labels gehören zur ersten Garde der Alten-Musik-Szene, Künstler der ersten Stunde waren u.a. Philippe Herreweghe, Jos van Immerseel und Mark Minkowski. Lejeune betreut fast alle Produktionen von Ricercar selbst: wissenschaftlich, künstlerisch und aufnahmetechnisch. Viele Plattenpreise machen deutlich, dass sich diese akribische Suche nach dem perfekten Klang lohnt.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk