Dienstag, 21.05.2019
 
Seit 06:30 Uhr Nachrichten
StartseiteKontroversWie sicher ist das Fliegen wirklich?30.03.2015

Absturz in den Alpen Wie sicher ist das Fliegen wirklich?

Der Absturz einer Germanwings-Maschine in der vergangenen Woche wirft noch immer viele Fragen auf – wie steht es um die psychologische Betreuung von Piloten? Brauchen wir strengere Vorschriften an Bord?

Moderation: Tobias Armbrüster

Die Unglücksmaschine auf einem Archivbild (imago stock&people)
Haben die Medien überzogen auf den Absturz der Germanwings-Maschine reagiert? (imago stock&people)

Machen gerade Vorschriften und Kontrollen die Zusammenarbeit an Bord so schwierig – und manchmal auch gefährlich? Und natürlich: Wie haben die Medien auf dieses Unglück reagiert? Angemessen oder überzogen?

Darüber sprechen wir in dieser Sendung.

Unsere Studiogäste: 

  • Oliver Wittke, CDU, MdB, Mitglied im Verkehrsausschuss, ehemaliger Verkehrsminister des Landes NRW
  • Cord Schellenberg, Vize-Präsident Luftfahrt-Presse-Club
  • Reiner Kemmler, Diplom-Psychologe, Experte für Luftfahrtpsychologie

Diskutieren Sie mit!
Rufen Sie uns an - schreiben Sie uns:

Tel. 00800 - 4464 4464 (europaweit kostenfrei) und E-Mail: kontrovers@deutschlandfunk.de 

 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk