Archiv

Bundestag
AfD bleibt weiterhin ohne Vizepräsidentenposten

Die AfD-Fraktion im Bundestag ist zum wiederholten Mal mit dem Versuch gescheitert, einen Vizepräsidenten-Posten zu erhalten.

26.05.2023
    Logo der AfD
    AfD im Bundestag: Weiterhin ohne Vizepräsidentenposten im Parlament. (dpa / picture alliance / Drofitsch / Eibner )
    Der AfD-Politiker Naujok erhielt bei der Wahl in Berlin nur 81 Ja-Stimmen und damit zwei Stimmen weniger als die AfD selbst Sitze hat. 563 Abgeordnete stimmten gegen den 62-jährigen, 21 Parlamentarier enthielten sich.
    Seit ihrem Einzug in den Bundestag im Jahr 2017 war die AfD als einzige Fraktion noch nie im Parlamentspräsidium vertreten. Sämtliche Kandidaten verfehlten bisher die erforderliche Mehrheit.
    Diese Nachricht wurde am 25.05.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.