Seit 23:10 Uhr Das war der Tag

Dienstag, 25.02.2020
 
Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
StartseiteDas WochenendjournalDie Kunst zu dienen27.12.2014

Arbeiten als Chauffeur, Nanny oder ButlerDie Kunst zu dienen

Sie sind zuverlässig, treu und vor allem verschwiegen: Die Rede ist von Menschen, die als Dienstpersonal in einem Privathaushalt ihr Geld verdienen. Sie kommen ihren Arbeitgebern näher als so mancher Freund und kennen die Eigenheiten und Wünsche ihres Dienstherren ganz genau.

Von Stephanie Gebert

Der Butler Ricardo des Hotels Adlon präsentiert den Blick auf das Brandenburger Tor aus der Präsidentensuite. (Deutschlandradio / Stephanie Gebert)
Der Butler Ricardo des Hotels Adlon präsentiert den Blick auf das Brandenburger Tor aus der Präsidentensuite. (Deutschlandradio / Stephanie Gebert)

Das Wochenendjournal ist zu Gast bei einem Butler des Berliner Hotels Adlon und besucht ihn in seinem Arbeitsumfeld – der Präsidentensuite. Außerdem lassen eine Nanny, eine Haushälterin und ein angehender Chauffeur hinter die Kulissen blicken. Sie alle verstehen sich in der "Kunst zu dienen".

Aber worin besteht dieses Können und warum entscheiden sich Menschen für eine solche Arbeit?

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk