Samstag, 18.09.2021
 
Seit 09:10 Uhr Das Wochenendjournal

PodcastAuf Heimatsuche

Auf Heimatsuche (Deutschlandradio)

Eine Heimat zu haben, ist schön. Keine zu haben oder in der Heimat fremd zu sein, kann sehr unglücklich machen. Doch was ist das eigentlich genau - Heimat? Wo liegt sie, wie finde ich sie und warum ist dieser Begriff in Deutschland so schwierig? In diesem Deutschlandfunk-Podcast begibt sich die Journalistin Anh Tran "Auf Heimatsuche". Die gebürtige Dresdnerin mit vietnamesischen Wurzeln spricht mit Menschen aus ganz Deutschland: mit Zugezogenen und Daheimgebliebenen, mit Immigranten und Biodeutschen, mit Ossis und Wessis, mit Stadtpflanzen und Landeiern.

01.09.2021Folge 6: Geburtsstadt gleich Heimatstadt?Radfahrende sind auf einem Radweg zwischen Neustadt-Glewe und Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern) unterwegs (picture alliance / dpa / Jens Büttner)

Vom Bleiben und Gehen

Podcast hören (30:40 min)

In all ihren Podcast-Folgen berichtet Anh darüber, wie sehr sie an ihrer Geburtsstadt Dresden hängt – und doch ist sie weggegangen und lebt jetzt in Köln. Was bringt Menschen dazu, ihre Heimat zu verlassen? Darüber spricht sie mit Anne, die aus dem mecklenburgischen Neustadt-Glewe ins unterfränkische Bad Kissingen gezogen ist, und mit deren Mutter Kerstin, die fast ihr gesamtes Leben in Neustadt-Glewe verbracht hat.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk