Dienstag, 27. Februar 2024

Archiv

Boston University
Wuhan-Stamm und BA.1 im Labor kombiniert

Ist SARS-CoV-2 in einem Biolabor entstanden? Diese schon ältere Befürchtung hat jüngst neue Nahrung bekommen: Internationale Medien berichten über einen Versuch an der Boston University, wo ein Forschungsteam ein Coronavirus verändert hat.

Reuning, Arndt | 21. Oktober 2022, 16:35 Uhr
Ein Mikroskop in einer Nahaufnahme
Die Forschenden aus Boston wollten mehr über die Omikron-Variante herausfinden. Sie haben ein Misch-Virus aus der Omikron-Sublinie BA.1 und dem Wildtyp erzeugt und damit Mäuse infiziert. (picture alliance / dpa - Martin Schutt)