Montag, 27.01.2020
 
Seit 01:35 Uhr Hintergrund
StartseiteNachrichten-Blogs: Aus der NachrichtenredaktionDer DLF hat Unerhörtes getan03.12.2015

Aus der NachrichtenredaktionDer DLF hat Unerhörtes getan

Am Donnerstag, 3.12.haben sich die Nachrichten des Deutschlandfunks ganz anders angehört als sonst. Es waren Nachrichten für Menschen, die sich mit normaler Sprache schwer tun. Zum ersten Mal in seiner Geschichte hat der Deutschlandfunk live seine Nachrichten in einfacher Sprache gesendet.

Das Nachrichten-Logo des DLF: Weiße Schrift vor blauem Hintergrund.
Die DLF-Nachrichten zum ersten Mal in einfacher Sprache

Der 3. Dezember war der "Internationale Tag der Menschen mit Behinderung". An diesem Tag wollte der Deutschlandfunk ein Zeichen der Inklusion senden. Dazu hat er die reguläre Nachrichtensendung durch eine Ausgabe in einfacher Sprache ersetzt. können Sie die Sendung hören.

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Schon seit mehr als zwei Jahren bietet die Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion im Netz ein barrierefreies Informationsangebot an: "Nachrichtenleicht", so heißt unser Wochenrückblick in einfacher Sprache. Am Donnerstag gehen wir damit zum ersten Mal ins Hauptprogramm. Seien Sie bei der Premiere dabei!

Wichtig für viele Menschen

Nachrichten in einfacher Sprache sind wichtig für alle, die mit der üblichen Nachrichtensprache nicht klar kommen. Darunter sind manche Menschen mit Behinderung. Da sind aber auch Deutschlernende in aller Welt und derzeit viele Flüchtlinge, die Deutschkenntnisse erwerben wollen.

Verfolgen Sie auch unsere Tagung zum Thema "Inklusion"

Der Deutschlandfunk hat am 3. Dezember 2015 aber noch mehr zum Thema Inklusion zu bieten: Wir laden zu einer Fachtagung ins Kölner Funkhaus ein, die wir im Internet und zum Teil auch in unserem DAB-Kanal "Dokumente und Debatten" übertragen.

Inklusion: Wunsch oder Wirklichkeit? Eine Veranstaltung der DLF-Nachrichtenredaktion (Deutschlandfunk)Inklusion: Wunsch oder Wirklichkeit? Eine Veranstaltung der DLF-Nachrichtenredaktion (Deutschlandfunk)
"Wunsch oder Wirklichkeit – Inklusion in Politik, Medien und Gesellschaft" heißt die Veranstaltung. Mit dabei sind die "Bundeszentrale für politische Bildung" und die "Aktion Mensch" als Kooperationspartner. Hier finden Sie alles über das Programm: Symposium im DLF.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk