Archiv

AusbildungGoldener Boden? Azubis dringend gesucht

Zu Beginn des Ausbildungsjahres werden auch in diesem Jahr wieder tausende Lehrstellen unbesetzt bleiben. Stattdessen streben Schulabgänger an die Unis. Was tun Arbeitgeber, um dennoch Nachwuchskräfte zu gewinnen und welche Probleme gibt es?

Von Anja Nehls | 27.07.2019

Lehrherr schweißt, Lehrlinge schauen zu
In vielen Branchen werden Azubis gesucht. Hier: Schweißer-Lehrlinge in Siegburg (imago / Rainer Unkel)
Reporterin Anja Nehls besucht für das Wochenendjournal Betriebe, die ganz unterschiedliche Wege gehen, um gute Azubis zu finden. Sie trifft einen Optiker in Berlin, der Flüchtlinge aus Syrien ausbildet. In der Tischlerei "Tischleria" arbeiten ausschließlich Frauen. "Werk5" ist ein Modellbaubetrieb, in dem die Azubis eher Programmierer als Handwerker sind. Außerdem besucht sie ein Tiefbauunternehmen, das mehrmals bester Ausbildungsbetrieb in Berlin war und schaut beim Ausbildungszentrum der Innung Sanitär Heizung Klima vorbei.