Dienstag, 28. Juni 2022

Archiv

Balbina
Leise Musik übers Kopfzerbrechen und Vergesslichkeit

Ihre Musik ist eher leise und auch nicht im klassischen Sinne eingängig: Balbina aus Berlin. Sie besingt das Kopfzerbrechen, das Nichtentscheidenkönnen, das Verschlafen oder die Vergesslichkeit. Unter dem Namen Bina veröffentlichte sie 2011 ihre erste Platte, nun gibt es die zweite "Über das Grübeln" und bald geht es auf Tour mit Herbert Grönemeyer.

Balbina im Gespräch mit Tanja Runow | 28.04.2015

Die Musikerin Balbina
Die Musikerin Balbina (Jan-Martin Altgeld)

Das vollständige Gespräch mit Balbina können Sie mindestens sechs Monate nachhören.