Montag, 04. März 2024

Theo Plath und Oliver Triendl
Fagott auf dem Balkan

Seidig und nobel klingt das Fagott, wenn Theo Plath es spielt. Auf dem Album "Balkan Discoveries" zeigt er alle Facetten seines Instrumentes. Sein Duopartner ist der Pianist Oliver Triendl. Er hat die seelenvollen, überschwänglichen Werke südosteuropäischer Komponisten aufgespürt.

Am Mikrofon: Mascha Drost | 03.09.2023
Ein dunkel gekleideter, junger Mann mit braunen Haaren blickt seitlich in die Kamera, mit Fagott in seiner linken Hand.
Das Fagott hat den Ruf, kein sehr vornehmes Instrument zu sein. Theo Plath entkräftet das Vorurteil. (Marco Borggreve)
Balkan Discoveries
Werke von Pancho Vladiguerov, Boris Papandopulo, Konstantia Gourzi und anderen

Theo Plath, Fagott
Oliver Triendl, Klavier
Erschienen beim Label: Hänssler Classic.