Archiv

Fußball
Bayer Leverkusen im Halbfinale der Europa-League gegen AS Rom ausgeschieden

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen ist im Halbfinale der Europa-League ausgeschieden. Die Mannschaft spielte gegen AS Rom nur 0:0.

19.05.2023
    Palacios im roten Trikot schirmt den Ball gegen Zalewski im weißen Dress ab.
    Leverkusens Exequiel Palacios im Duell mit Roms Nicola Zalewski. (Bernd Thissen / dpa / Bernd Thissen)
    Das Hinspiel hatten die Römer mit 1:0 gewonnen. Ihr Gegner im Endspiel am 31. Mai in Budapest ist der FC Sevilla. Die Spanier setzten sich im zweiten Halbfinale mit 2:1 nach Verlängerung gegen Juventus Turin durch. Das Hinspiel war 1:1 ausgegangen.
    Diese Nachricht wurde am 19.05.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.