Dienstag, 09. August 2022

Archiv

Berliner Ensemble
Oliver Reese wird neuer Intendant

Das Berliner Ensemble lebt seit Jahrzehnten von längst vergangenem Ruhm, auch dem des eigenen Intendanten Claus Peymann. Jetzt hat Klaus Wowereit, als eine seiner letzten Amtshandlungen, dessen Nachfolge geregelt: Oliver Reese, der in Frankfurt ähnlich segensreich gewirkt hat wie Karin Beier in Köln, übernimmt ab 2017.

Von Kirsten Buchmann | 01.12.2014

    Oliver Reese spricht im Roten Rathaus in Berlin (1. Dezember 2014)
    Wird 2017 neuer Intendant: Oliver Reese (picture alliance / dpa / Britta Pedersen)
    Das Berliner Ensemble ist in Berlin das Haus mit den wenigsten Neuproduktionen pro Spielzeit. Claus Peymann hinterlässt seinem Nachfolger also ein Haus, das schließlich in der Hauptstadt gar nicht mehr so recht ernst genommen wurde und das sich in seiner Sonderrolle als Touristenhochburg trotzig und ein wenig selbstverliebt eingerichtet hat.
    Den Beitrag können Sie mindestens fünf Monate über den Audio-Player nachhören.