Ausstellung im Beethoven-Haus Bonn
Bernsteins Beethoven: Ode an die Freiheit

Das Beethoven-Haus blättert die lebenslange Beschäftigung des amerikanischen Pianisten, Dirigenten und Autors Leonard Bernstein mit Beethoven auf, die in einer politischen Umdeutung gipfelt, als es 1989 unter seinem Dirigat hieß "Freiheit schöner Götterfunken".

Hübert, Henning | 29. April 2024, 20:20 Uhr
Leonard  Bernstein entspannt in einem Gartenstuhl und hält Blätter und seine Brille in der einen Hand, während er mit der anderen Hand seinen Kopf stützt.
Leonard Bernstein betätigte sich auch als Mauerspecht in Berlin, wo er Beethoven dirigierte. Sein signiertes Mauerstück ist ebenfalls in der Ausstellung zu sehen. (Imago / LIFE Picture Collection)