Donnerstag, 29. September 2022

Popkultur auf dem Kreuzweg
Was John Lennon in einer rumänischen Kirche macht

Im kommunistischen Rumänien entstand Anfang der 1970er Jahre eine ungewöhnliche katholische Kirche. In den Kreuzweg wurde der Beatles-Musiker John Lennon von einem mittlerweile verstorbenen Künstler gemalt. Über die Gründe rätseln Einheimische und Gäste bis heute.

Wagner, Thomas | 10. Juli 2022, 12:34 Uhr

John Lennon
Die Erbauer der Kirche schummelten Symbole westlicher Popkultur in den Kreuzgang hinein - so auch ein Bild von John Lennon (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Peter Kemp)