Seit 04:05 Uhr Radionacht Information

Donnerstag, 12.12.2019
 
Seit 04:05 Uhr Radionacht Information
StartseiteWissenschaft im BrennpunktWelt gerettet?13.12.2015

Bilanz des UN-KlimagipfelsWelt gerettet?

Zwei Wochen lang hat die Weltgemeinschaft in Paris getagt, um zu beschließen, wie das Klima noch zu retten ist. Die Vorlage für die Experten war klar: Es muss gelingen, die zusätzliche Erderwärmung auf 2 Grad Celsius zu begrenzen.

Moderation: Monika Seynsche

Ein Teilnehmer des Weltklimagipfels steht vor einer großen Weltkugel (AFP/Alain Jocard)
Können die Ergebnisse des Pariser Gipfels das Klima retten? (AFP/Alain Jocard)
Mehr zum Thema

Klimagipfel 2015 Beiträge im DLF

2 Grad plus Serie in "Forschung aktuell"

Scheitern die Delegierten an diesem Ziel, werden unumkehrbare Veränderungen angestoßen, die die Welt, wie wir sie kennen, zerstören. Jetzt liegen die Ergebnisse von Paris vor. Reichen sie aus, um uns zu retten? Wissenschaft im Brennpunkt zieht eine Bilanz des 21. UN-Klimagipfels.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk