Dienstag, 05. Juli 2022

Archiv

"Blowback"
Mehr als ein Hörspiel

2047 ist das Trinkwasser knapp geworden. Zwei große Konzerne beherrschen den Wassermarkt. Und dann verschwindet eine Geophysikerin, die um die letzten Süßwasservorkommen Bescheid weiß. Das ist die Geschichte von "Blowback", einem Hörspiel von Deutschlandradio Kultur, bei dem der Hörer Teil der Geschichte werden kann - via Smartphone.

Katrin Moll im Gespräch mit Sören Brinkmann | 05.01.2015

Das vollständige Gespräch mit Hörspieldirektorin Katrin Moll können Sie mindestens fünf Monate nachhören.