Niedersachsen
Brandanschlag auf Synagoge in Oldenburg

Auf die Synagoge in Oldenburg ist ein Brandanschlag verübt worden.

05.04.2024
    Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht vor der Synagoge im Stadtzentrum. An der Eingangstür sind schwarze Spuren eines Brandsatzes.
    Unbekannte haben einen Brandsatz auf eine Tür der Oldenburger Synagoge geworfen. Die Eingangstür wurde dadurch beschädigt. (Hauke-Christian Dittrich / dpa / Hauke-Christian Dittrich)
    Wie die Polizei mitteilte, wurde niemand verletzt. Das Feuer an der Eingangstür wurde demnach gelöscht. Die Hintergründe seien bislang unklar, hieß es. Der Staatsschutz ermittelt. Niedersachsens Innenministerin Behrens sagte, die Sicherheitsbehörden würden alles tun, um den oder die Täter zu finden.
    Diese Nachricht wurde am 05.04.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.