Mittwoch, 18. Mai 2022

Modernes Familienrecht
Diskussion: Brauchen wir die Verantwortungsgemeinschaft?

Die von der Ampel-Koalition geplante Verantwortungsgemeinschaft soll unbürokratisch sein und von mehr als zwei Personen eingegangen werden können. Für Matthias Dantlgraber vom Familienbund der Katholiken ist die Ehe das "eindeutig gerechtere Modell“. Der Staat solle keine Anreize für mehr Unverbindlichkeit setzen. Katja Adler (FDP) sieht das anders. Sie sagt: "Verantwortung übernehmen ist Familie."

Eglau, Victoria | 07. Mai 2022, 17:05 Uhr

Zu sehen sind mehrere Playmobil-Figuren sowie einfache Holz-Figuren, die von einer Person auf einem Tisch aufgestellt werden.
Die Vorstellung von Familie und Beziehung hat sich gewandelt (imago / epd-Bild / Werner Krueper)