Freitag, 30. September 2022

Archiv


Buchbranche im Umbruch

Nach monatelangen, zum Teil sehr heftigen Auseinandersetzungen zwischen Vertretern der sogenannten Netz-Community und Autoren wie Verlegern auf der anderen Seite haben sowohl der Börsenverein des Deutschen Buchhandels wie auch die Kommission des PEN-Zentrums Deutschland eigene Entwürfe zur Veränderung des Urheberrechts für die Buchbranche angekündigt.

Moderation: Angela Gutzeit | 11.10.2012

    Ein Gespräch über Herausforderungen und Innovationen, die um die Mindeststandards zum Schutz des geistigen Eigentums entbrannt sind.

    Außerdem Thema in der Sendung: der Literaturnobelpreis 2012 für Mo Yan.


    Den vollständigen Beitrag können Sie für mindestens fünf Monate nach der Sendung in unserem Audio-on-Demand-Angebot nachhören.