Sonntag, 21. April 2024

Archiv

Hohe Gehälter
Bund der Steuerzahler kritisiert hochdotierte Stellen in den Ministerien

Der Bund der Steuerzahler hat die Personalpolitik der Regierung kritisiert. In diesem Jahr sei die Zahl der Stellen in den Ministerien erstmals auf über 30.000 gestiegen, teilte die Organisation in Berlin mit. Auffällig sei besonders die Zahl der Beamten mit hoher Besoldung. Seit Antritt der Regierung seien diese Stellen um 168 auf insgesamt 2.146 gestiegen.

13.03.2023
    Das Logo des Bundes der Steuerzahler
    Das Logo des Bundes der Steuerzahler (imago stock&people)
    Dabei gehe es um eine Besoldung von bis zu 15.000 Euro monatlich. Allein diese neuen Stellen belasteten den Haushalt jährlich mit 50 Millionen Euro.
    Diese Nachricht wurde am 13.03.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.