Archiv

Deutsche Bahn
Bundesregierung schätzt Kosten für Modernisierung des Schienennetzes auf fast 90 Milliarden Euro

Die Bundesregierung schätzt die Kosten für die Modernisierung des deutschen Bahn-Schienennetzes bis 2027 auf rund 88 Milliarden Euro.

28.05.2023
    Gleisbauarbeiten an der sogenannten Mainzelbahn in Mainz.
    Das deutsche Schuinennetz muss modernisiert werden. (picture alliance / dpa / Fredrik von Erichsen)
    Das geht aus einer Antwort der Regierung auf eine Anfrage des Linken-Bundestagsabgeordneten Perli hervor, aus der die Deutsche Presse-Agentur zitiert. Für knapp die Hälfte der Summe - rund 43 Milliarden Euro - steht die Finanzierung im Bundeshaushalt bereits. Der Restbedarf von 45 Milliarden Euro war vor einigen Monaten bereits in einem Beschlusspapier der Koalitionsspitzen aufgegriffen worden. Das Geld soll unter anderem durch eine Erhöhung der LKW-Maut aufgebracht werden. Die Finanzierung ist Gegenstand des laufenden Haushaltsverfahrens.
    Der Linken-Politiker Perli forderte, die milliardenschwere Investitionsoffensive müsse sofort eingeleitet werden. Die Bahn müsse vor allem in ländlichen Regionen attraktiver und zu einer Alternative zum Pkw werden.
    Diese Nachricht wurde am 28.05.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.