Archiv

ChatGPT & Co.
Erst die Technologie, dann die Ethik?

Programme wie ChatGPT versprechen Hilfe bei Seminararbeiten und Liebesgedichten. Künstliche Intelligenz wird damit auch hier alltagstauglich. Welche Folgen KI für die Gesellschaft hat, wird später diskutiert. Aber ist das vielleicht zu spät?

Kühn, Kathrin | 02. März 2023, 20:10 Uhr
Eine Fotomontage von einem Miniatur-Roboter auf einer Computertaste mit der Aufschrift ChatGPT.
Weil Künstliche Intelligenz so praktisch ist, wird über die Folgen wenig nachgedacht. (Imago / Christian Ohde )