Montag, 04. März 2024


Minnie Chan

In den vergangenen Monaten sind mehrere kritische Journalisten in China spurlos verschwunden. Das neueste Opfer: die kritische Journalistin Minnie Chan, die seit einem Aufenthalt in China im Oktober als vermisst gilt.

von Steffen Wurzel | 07.12.2023
Das Logo der Zeitung "South China Morning Post" an einem Zeitungsstand in Hongkong.
Die Journalistin Minnie Chan arbeitet für die "South China Morning Post" in Hongkong. (picture alliance / dpa / Jerome Favre)