Sonntag, 13.06.2021
 
Seit 20:05 Uhr Freistil
StartseiteCorsoGefahrenpotenzial von Smart Cities01.09.2015

Corso-GesprächGefahrenpotenzial von Smart Cities

Mit dem Modell der Smart City werden technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Ideen bezeichnet, die unsere Städte grüner, wirtschaftlicher, insgesamt lebenswerter machen sollen. Das Gefahrenpotenzial der Vernetzung beschreibt Florian Rötzer, Chefredakteur des Online-Magazin "Telepolis" in seinem Buch "Smart Cities im Cyberwar".

Florian Rötzer im Gespräch mit Fabian Elsäßer

Den vollständigen Beitrag können Sie für mindestens sechs Monate nach der Sendung in unserem Audio-on-Demand-Angebot nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk