Mittwoch, 18. Mai 2022

Online-Wahlen
Der Bundestag lotet die Optionen für die elektronische Stimmabgabe aus

Die Akzeptanz von Online-Wahlen ist im Zuge der Corona-Pandemie gestiegen. Aber: Die elektronische Stimmabgabe übers Internet (auch E-Voting genannt) frei, geheim und trotzdem für jeden nachvollziehbar durchzuführen - das bleibt eine technische Herausforderung.

Welchering, Peter | 16. April 2022, 16:31 Uhr

Eine Frau macht am 18.08.2017 in Stuttgart (Baden-Württemberg) ein Kreuz auf einem Wahlzettel. In manchen Kommunen werden schon die Unterlagen zur Briefwahl zur Bundestagswahl am 24. September verschickt.
Kommt in der Zukunft die digitale Stimmabgabe bei Wahlen? (dpa / picture alliance / Sebastian Gollnow)