Sonntag, 29.03.2020
 
Seit 11:05 Uhr Sonntagsspaziergang
StartseiteQuerköpfeLagebericht aus dem Komfortzonenrandgebiet 13.01.2016

Der Düsseldorfer Kabarettist Christian EhringLagebericht aus dem Komfortzonenrandgebiet

Viele kennen ihn als den Moderator der NDR-Satiresendung "extra 3" und als Sidekick von Oliver Welke in der ZDF "heute-show": Christian Ehring, Kabarettist und Autor für viele seiner Kollegen. Seit gut 25 Jahren ist er auf den Kabarettbühnen zu Hause.

Von Achim Hahn

Der Kabarettist Christian Ehring. (picture alliance / dpa / Georg Wendt)
In seinem neuen Programm "Keine weiteren Fragen" thematisiert Christian Ehring u.a. die Flüchtlingsproblematik. (picture alliance / dpa / Georg Wendt)

Unter anderem war er Ensemblemitglied des Kom(m)ödchens und an der Seite von Kay Lorentz dessen künstlerischer Leiter. Vor zehn Jahren allerdings hat der Ex-Scheinheilige (oder: das Ex-Mitglied der Scheinheiligen) mit "Anchorman" sein letztes Soloprogramm herausgebracht. Höchste Zeit für ein Neues: "Keine weiteren Fragen" heißt es. Und darin durchdenkt Christian Ehring die Flüchtlingsproblematik hautnah - als "Lagebericht aus dem Komfortzonenrandgebiet".

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk