Donnerstag, 29. September 2022

Archiv


Der Journalist und Schriftsteller Dirk Kurbjuweit

Dirk Kurbjuweit, Jahrgang 1962, ist ein angesehener Journalist, einer, auf den es wirklich ankommt im politischen Journalismus. Für seine Reportagen hat er neben anderen wichtigen Auszeichnungen bereits zweimal den renommierten Egon-Erwin-Kisch-Preis erhalten.

im Gespräch mit Sabine Küchler | 07.07.2013

    Und er ist ein großer Erzähler; davon hat er seine Leser und Kritiker mühelos überzeugen können mit mittlerweile sieben hochgelobten Romanen, von denen drei sogar fürs Kino verfilmt worden sind. Dirk Kurbjuweit war Redakteur bei der Wochenzeitung "Die Zeit", seit 1999 arbeitet er für den "Spiegel". In seinem jüngsten Roman "Angst" (Rowohlt Berlin 2013) verarbeitet Dirk Kurbjuweit ein autobiografisches Erlebnis: vor zehn Jahren wurde seine Familie Opfer eines Stalkers.