Donnerstag, 01.10.2020
 
Seit 07:00 Uhr Nachrichten
StartseiteKlassik-Pop-et ceteraDer Pianist Sebastian Knauer02.07.2011

Der Pianist Sebastian Knauer

Schon als Vierjähriger wusste Sebastian Knauer, dass er Pianist werden will. Seine Eltern haben den Wunsch ernst genommen und ihn unterstützt. Wenige Jahre später gab der gebürtige Hamburger sein Konzertdebüt in der Musikhalle seiner Heimatstadt.

Sebastian Knauer kann bereits auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken. (Stock.XCHNG / Jean-Pierre Ceppo)
Sebastian Knauer kann bereits auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken. (Stock.XCHNG / Jean-Pierre Ceppo)

Es folgten Studienjahre bei Karl-Heinz Kämmerling und Philippe Entremont. Mittlerweile kann Knauer, Jahrgang 1971, auf eine erfolgreiche Karriere als Pianist blicken. Konzerttourneen führten ihn durch ganz Europa, die USA, Südamerika und Asien.

Auftritte mit namhaften Orchestern wie der Staatskapelle Dresden und dem Chamber Orchestra of Europe stehen neben Kammermusik-Projekten. Eng verbunden ist Sebastian Knauer mit dem Geiger Daniel Hope. Davon zeugen mehrere, teilweise preisgekrönte Duo-CDs.

Auch als Solist hat Sebastian Knauer viel beachtete Aufnahmen in seiner Diskografie.
Der Pianist hegt ein Faible für Wort-Musik-Programme, die er gemeinsam mit Schauspielgrößen wie Klaus Maria Brandauer und Martina Gedeck gestaltet.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk