Dienstag, 16. August 2022

Folge 266
Vereinen drei Gipfel die westliche Welt?

Brüsel, Elmau, Madrid. Für manche Staatschefs war die letzte Woche voller Gipfel - die EU, die G7 und die NATO mussten reden. Unsere Korrespondenten Stephan Detjen, Frank Capellan und Klaus Remme waren vor Ort und sprechen über Ergebnisse, Differenzen und Eindrücke der drei Großveranstaltungen. Haben die NATO-Beitritte eine Bedeutung für Kurden? Wie bahnbrechend ist die Ausweitung der „schnellen Eingreiftruppe“? Warum dauert es mehrere Stunden vom Pressezentrum zum Schloss Elmau? Wofür schiebt Emmanuel Macron die Sicherheitleute von Joe Biden zur Seite? Und wie hochmütig ist Olaf Scholz?

Detjen, Stephan; Remme, Klaus; Capellan, Frank | 30. Juni 2022, 18:30 Uhr

Bundeskanzler Olaf Scholz steht vor einer Bergkulisse neben US-Präsident Joe Biden.
Bundeskanzler Olaf Scholz und US-Präsident Joe Biden haben vor beginn des G7-Gipfels die Geschlossenheit gegenüber Russland betont. (Michael Kappeler/dpa)