Mittwoch, 17. April 2024

Folge 333
Die Sprache von Neu Delhi

Aufnahme der Afrikanischen Union in den Kreis der G20-Staaten, Milliardeninvestitionen in ein Transportnetz von Indien über Nahost bis in die EU, keine explizite Verurteilung des russischen Angriffskrieges. Was bleibt vom G20-Gipfel in Neu Delhi?

Detjen, Stephan;Schwarte, Georg | 10. September 2023, 17:40 Uhr
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) steht mit Augenklappe vor dem Logo des G20-Gipfels in Neu Delhi in Indien.
Bundeskanzler Scholz zeigte sich mit dem ersten Tag des G20--Gipfels in Indien zurfrieden. (Kay Nietfeld / dpa)