Samstag, 26. November 2022

Der Tag
Der Terror von Christchurch

Abscheu und Trauer nach dem rechtsextremen Anschlag in Christchurch: Wie die globale Spirale des Terrors funktioniert. Außerdem: Wirkt der Schulstreik fürs Klima?

Von Philipp May | 15.03.2019

Polizei sichert einen der Tatorte nach dem Angriff auf zwei Moscheen in Christchurch, Neuseeland.
Polizei sichert einen der Tatorte nach dem Angriff auf zwei Moscheen in Christchurch, Neuseeland. (AFP/Tessa BURROWS)
Mindestens 49 Tote, viele weitere Schwerverletzte bei einem Überfall auf zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch. Der mutmaßliche Täter, ein gebürtiger Australier, hatte zuvor im Internet ein rassistisches, rechtsextremes Manifest veröffentlicht. Marcus Pindur, sicherheitspolitischer Korrespondent des Deutschlandfunk, erklärt die wichtigsten bekannten Einzelheiten.
Aus den Schulstreiks fürs Klima der jungen Schwedin Greta Thunberg ist eine Massenbewegung geworden. Weltweit sind Jugendliche statt in die Schule auf die Straße gegangen, um die Politiker zu mehr Klimaschutz aufzufordern. Warum sich die Polititk bei diesem Thema trotz großer Versprechungen so schwer tut, erklärt Barbara Schmidt-Mattern aus dem Deutschlandfunk-Hauptstadtstudio.