Montag, 23. Mai 2022

Der Tag
Ostereiersuche per Livestream

Ostern wird ein echter Härtetest: Nicht verreisen, nicht die Familie besuchen und nicht in den Gottesdienst gehen. Ein Gespräch mit Pfarrerin Sabrina Hoppe über Gemeinsinn in Corona-Zeiten. Wie stark der ausgeprägt ist, erleben die Initiatoren von der Nachbarschaftshilfe "Wir gegen Corona" jeden Tag.

Von Sarah Zerback | 06.04.2020

Ein Hase sitzt auf einer Wiese, vor ihm liegen angemalte Eier. In heidnischen Zeiten wurde seine Vermehrungsfreudigkeit geschätzt, heute ist er der Osterhase.
Der Osterhase ist auch in Pandemie-Zeiten im Einsatz - physical gedistanced natürlich (Imago / Nordphoto)
GesprächspartnerInnen:
Sabrina Hoppe, Pfarrerin in Prien am Chiemsee
Thorsten Kud, Mit-Initiator des Nachbarschaftshilfeprojekts Wir gegen Corona
Feedback gerne an: dertag@deutschlandfunk.de