Archiv

Indopazifik
Deutschland und Indonesien verstärken militärische Zusammenarbeit

Indonesien und Deutschland wollen ihre militärischen Beziehungen ausbauen.

08.06.2023
    Indonesien, Jakarta: Boris Pistorius (r, SPD), Bundesminister der Verteidigung, wird vom indonesischen Verteidigungsminister Prabowo Subianto empfangen.
    Verteidigungsminister Pistorius traf sich in Indonesien auch mit Verteidigungsminister Prabowo Subianto. (Britta Pedersen/dpa)
    Das erklärte Bundesverteidigungsminister Pistorius nach Gesprächen mit seinem indonesischen Amtskollegen Subianto in Jakarta. Auch über gemeinsame Übungen sei gesprochen worden, sagte der SPD-Politiker. Deutschland und die EU wollten den Indopazifik stärker in den Blick nehmen. Subianto bezeichnete das Treffen als "sehr produktiv", ohne Details zu nennen.
    Im Rahmen seiner mehrtägigen Asienreise hatte Pistorius bereits an einer Sicherheitskonferenz in Singapur teilgenommen. Dort hatte er die Bereitschaft Deutschlands zu bilateralen oder multilateralen Maßnahmen zur Vertrauensbildung betont. Die auf Regeln basierende internationale Ordnung müsse geschützt werden. Zuletzt hatten sich in der Indopazifik-Region die Spannungen zwischen China und den USA verschärft. Peking hatte auf der Konferenz erneut mit dem Einsatz des chinesischen Militärs im Streit um Taiwan gedroht.
    Diese Nachricht wurde am 05.06.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.