Sonntag, 05.07.2020
 
Seit 13:30 Uhr Zwischentöne
StartseiteHintergrundDeutschland vor der Energiewende31.05.2011

Deutschland vor der Energiewende

Sendereihe im "Hintergrund" zum Atomausstieg und seinen Folgen

Drei Monate nach der Atomkatastrophe von Fukushima hat die schwarz-gelbe Bundesregierung ihre Kehrtwende in der Atom- und Energiepolitik besiegelt, 2022 soll Schluss sein mit der Nuklearenergie.

Ein Stoppschild vor dem Kernkraftwerk in Biblis, Hessen (AP)
Ein Stoppschild vor dem Kernkraftwerk in Biblis, Hessen (AP)

Die Vorbereitungen für eine Energiewende in Deutschland gehen damit in die letzte Phase. Noch vor der politischen Sommerpause fallen in Berlin wichtige Entscheidungen. Diese sind Thema im "Hintergrund":

27. Mai:
Vor dem Abschlussbericht der Ethikkommission zum Atomausstieg

01. Juni:
Zur Diskussion - Noch schnell vor der Sommerpause - Merkels Atomausstieg

05. Juni:
Vor der Kabinettssitzung – Die schwarz-gelbe Bundesregierung schafft Fakten

14. Juni:
Vor dem Ende des dreimonatigen Atommoratoriums – Der Energiebedarf der
deutschen Wirtschaft

19. Juni:
100 Tage nach dem Atom-GAU in Fukushima - Die politische Verarbeitung des Katastrophentraumas in Japan

29. Juni:
Vor den Parlamentsentscheidungen – Sind die Bürger zur Energiewende bereit?

07. Juli:
Vor der Bundesratssitzung – Die Diskussion um eine neue Endlager-Suche

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk