Donnerstag, 16.08.2018
 
Seit 08:10 Uhr Interview

Deutschlandfunk - Der Politikpodcast

MediathekPodcastRSS

Was diskutieren Korrespondenten untereinander über Politik? Wie arbeiten sie eigentlich? Der Deutschlandfunk-Politikpodcast ist die meist wöchentliche Sicht der Korrespondenten auf das aktuelle Geschehen - so wie ihnen der Schnabel gewachsen ist.







Folge 45G7: Breite Front oder jeder gegen jeden?

Ist das noch die Wertegemeinschaft, als die sich die stärksten Wirtschaftsmächte des Westens einst zusammentaten? Am Ende der Woche kommen sie in Kanada zum G7 Gipfel zusammen. Nur einer von mehreren außenpolitischen Terminen auf der Agenda der Deutschlandfunk-Korrespondenten. Bettina Klein in Brüssel, Ursula Welter in Köln sowie Stephan Detjen, Theo Geers und Klaus Remme in Berlin sprechen über ihre Beobachtungen auf Reisen mit der Kanzlerin und Ministern, über Angela Merkels Antwort auf die Reformvorschläge von Emmanuel Macron und die Brüche im transatlantischen Verhältnis. Folge 45 des Deutschlandfunk Politikpodcast ist zugleich die Sendung "Zur Diskussion" am Mittwochabend im Deutschlandfunk. Wie immer freut sich das Team im Hauptstadtstudio über Rückmeldungen per Mail an politikpodcast@deutschlandfunk.de.




Weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk