Freitag, 19. August 2022

Archiv

Dialektatlas
Saarländisch - "Die Sprache des Herzens"

Deutschland ist nicht nur reich an Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten – es gibt auch zahlreiche Sprachfärbungen und Dialekte. Zum Beispiel im Saarland. Es ist das kleinste Flächenbundesland. Und es habe die Sprache des Herzens.

Von Christiane Wolters | 07.09.2014

    Familie Heinz Becker (l-r): Sohn Stefan (Andreas Gergen), Heinz Becker (Gerd Dudenhöffer) und Hilde (Sabine Urig) währen Dreharbeiten zu der TV-Serie "Familie Heinz Becker" in Köln.
    Gerd Dudenhöffer überzeichnet mit der Figur Heinz Becker (Mitte) den urtypischen Saarländer. (dpa/picture alliance/Heinz Unger)
    Im Saarland steht keine Pyramide und es hat keinen Nobelpreisträger hervorgebracht. Und "een Deheergeloffener" - also ein "Nicht-Saarländer" - der muss etwas genauer hinhören, um Saarländisch zu verstehen. Für die nächste Reise bereitet uns der Dialektatlas vor.
    Diesen Dialektatlas können Sie in unserem Audio-on-Demand-Bereich mindestens noch fünf Monate nachhören.