Mittwoch, 10. August 2022

Archiv

Die Comedian Jacqueline Feldmann
"Plötzlich Zukunft!"

Sie ist jung, frech und unverblümt: Jacqueline Feldmann gilt als eine der Hoffnungsträgerinnen einer neuen Generation von Comedians. In ihren Soloprogrammen outet sie sich nicht nur als ehemalige Finanzbeamtin, sie erzählt auch über YouTuber und Yoga, blonde Freundinnen und die FDP.

Von Achim Hahn | 10.04.2019

Porträt der Comedian Jacqueline Feldmann
Die Comedian Jacqueline Feldmann (Robert Maschke)
Seit 2011 steht Jacqueline Feldmann auf der Bühne, hat mehrere Kleinkunstwettbewerbe gewonnen und zwei Soloprogramme herausgebracht, zuletzt "Plötzlich Zukunft - konnt' ja keiner wissen". Zuvor hat die gebürtige Sauerländerin als Finanzbeamtin gearbeitet und hat schon eine Karriere als Hammerwerferin hinter sich.
Und auch wenn ihre Comedy derzeit eher aufs jüngere Publikum zielt, schafft sie doch auch den Spagat zwischen den Generationen - mit ihrem witzig-faszinierenden Einblick in das Leben einer jungen Frau.