Mittwoch, 30.09.2020
 
Seit 06:00 Uhr Nachrichten
StartseiteKlassik-Pop-et ceteraDie Komikerin und Autorin Cordula Stratmann20.07.2013

Die Komikerin und Autorin Cordula Stratmann

Mit Kittelschürze, Dauerwelle und dem untrüglichen Gespür für das richtige Wort im falschen Moment gelingt Cordula Stratmann 1992 der große Coup. Auf einer Kölner Karnevalssitzung erweckt die damalige Familientherapeutin die Kunstfigur Annemie Hülchrath zum Leben.

Comedians: Annette Frier, Ralf Schmitz, Cordula Stratmann und Dirk Bach (v. lks.) in der Schillerstrasse. (AP-Archiv)
Comedians: Annette Frier, Ralf Schmitz, Cordula Stratmann und Dirk Bach (v. lks.) in der Schillerstrasse. (AP-Archiv)

Das Fernsehen wird auf Stratmanns kabarettistisches Talent aufmerksam, und bald tritt sie in verschiedenen Comedy-Shows bei dem Frauensender tm3, bei ZDF und WDR auf.

2001 folgt mit "Andererseits wiederum" ihr erstes Bühnenprogramm, zwei Jahre später mit "Ich schreibe, aber lesen müssen Sie selbst" ihr erstes Buch.

Cordula Stratmann bezieht 2004 eine Wohnung in der Improvisationscomedy "Schillerstraße".

Zahlreiche Preise zeugen vom großen Erfolg der SAT.1-Reihe, die Cordula Stratmann nach 111 Folgen verlässt. Sie moderiert eine Wissensshow, schreibt weitere Bücher und debütiert als Fernsehschauspielerin. Vor kurzem ist ihr zweiter Roman erschienen "Danke für meine Aufmerksamkeit".

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk