Freitag, 07. Oktober 2022

Archiv

Die Musikerin und Produzentin Mine
"Ich freue mich immer sehr über lange Popsongs"

Die Liebe zu Pistazieneis besingt sie ebenso wie den Klimawandel. Mine schreibt deutschsprachige Popsongs mit Tiefgang, mal verträumt, mal episch. Ihr musikalisches Selbstporträt zeichnet sie mit Hilfe von Madonna, Judith Holofernes und Franz Schubert.

09.10.2021

    Eine Frau mit pfirsichfarbenem kurzen Haar trägt ein feines goldenes Gestell über Stirn und Nase. Hellblaue Blumen wirken wie Wimpernverlängerungen. Sie trägt eine weiße Bluse mit Kragen, steht vor rosafarbenem Hintergrund und blickt mit konzentriertem Blick seitlich an der Kamera vorbei.
    Hat eine Vorliebe für Streichinstrumente: Mine. (Simon Hegenberg)
    Die Moderation von Klassik-Pop-et cetera nahm Mine in ihrem Berliner Studio auf, nur wenige Wochen vor ihrem Abschied in die Babypause.

    Karrierestart vor sieben Jahren

    Geboren und aufgewachsen ist Jasmin Stocker, so der bürgerliche Name der Musikerin, in Remshalden nahe Stuttgart. In Mainz studierte sie Jazzgesang, in Mannheim an der Popakademie "Composing and Producing".
    2014 erschien Mines erstes Album, 2021 brachte sie ihr sechstes heraus. Neben ihren Soloprojekten arbeitet die heute 35-Jährige als Produzentin und Arrangeurin.

    Musik-Laufplan

    Titel: More than a woman
    Länge: 02:11
    Interpretin: Aaliyah
    Komponist: Tim Mosley, Stephen "Static" Garrett
    Label: Polystar
    Best.-Nr: 584139-2
    Plattentitel: VIVA Hits 15

    Titel: No need to argue
    Länge: 02:57
    Interpretation: The Cranberries
    Komponistin: Dolores O'Riordan
    Label: Island Records
    Best.-Nr: 5318656
    Plattentitel: Everybody else / No need to argue

    Titel: The power of good-bye
    Länge: 04:11
    Interpretin: Madonna
    Komposition: Madonna Ciccone, Rick Nowels
    Label: Ariola
    Best.-Nr: 88697271792
    Plattentitel: Kuschelrock 13

    Titel: Der Leiermann (24)
    aus: Winterreise. Liederzyklus, op 89; D 911
    Länge: 03:33
    Solist: Dietrich Fischer-Dieskau (Bariton)
    Solist: Gerald Moore (Klavier)
    Komponist: Franz Schubert
    Label: Deutsche Grammophon
    Best.-Nr: 437235-2

    Titel: Darf ich das behalten
    Länge: 03:19
    Interpretation: Wir Sind Helden
    Komposition: Mark Tavassol, Judith Holofernes
    Label: Virgin
    Best.-Nr: 860853-0
    Plattentitel: Von hier an blind Von hier an blind (Limited Edition)

    Titel: Gossip folks
    Länge: 02:08
    Interpretin: Missy Elliott (feat. Ludacris)
    Komposition: Missy Elliott, Tim Mosley, Christopher "Ludacris" Bridges
    Label: Polystar
    Best.-Nr: 980763-4
    Plattentitel: Touch my soul, Vol. 24 Best of Hip Hop 2003

    Titel: Humankind
    Länge: 03:05
    Interpretin: Alice Russell (voc)
    Komponistin: Alice Russell
    Label: TRU THOUGHTS
    Best.-Nr: keine

    Titel: I am the spring
    Länge: 03:23
    Interpretation: Morcheeba
    Kompositon: Paul Godfrey, Ross Godfrey, Skye Edwards
    Label: PLAY IT AGAIN SAM
    Best.-Nr: 945.A201.022
    Plattentitel: Blood like lemonade

    Titel: Disco//Very
    Länge: 03:00
    Interpretation: Warpaint
    Komposition: Emily Kokal, Theresa Wayman, Jenny Lee Lindberg, Stella Mozgawa
    Label: ROUGH TRADE RECORDS UK LTD.
    Best.-Nr: RTRADCD680
    Plattentitel: Warpaint

    Titel: Reveille aus: Pushkin's Garland
    Länge: 05:32
    Chor: The Moscow Chamber Choir
    Dirigent: Vladimir Minin
    Komponist: Georgy Sviridov
    Label: RCD Music Records

    Titel: Unfall
    Länge: 04:30
    Interpretin: Mine
    Komponistin: Mine
    Label: Caroline
    Plattentitel: Hinüber Hinüber