Samstag, 23.10.2021
 
StartseiteSport am Wochenende"Doping-Alarm"23.10.2011

"Doping-Alarm"

Eine Graswurzel-Bewegung gegen Doping im deutschen Sport

Als junge Läuferin hatte sich Claudia Lepping in ihrem Verein SC Eintracht Hamm erfolgreich gegen Dopinggaben gewehrt. Zwanzig Jahre danach, nimmt sie einen erneuten Anlauf, die Sportler und Sportlerinnen endlich aus ihrer Lethargie herauszureißen. "Wir brauchen im deutschen Sport eine Graswurzel-Bewegung von unten", fordert die Doping-Gegnerin. Schon in Kürze geht die Sportler-Initiative "Doping-Alarm" an die Arbeit.

Claudia Lepping im Gespräch mit Herbert Fischer-Solms

"Doping-Alarm", so nennt sich eine Graswurzel-Bewegung gegen Doping im deutschen Sport.  (Stock.XCHNG / Sanja Gjenero)
"Doping-Alarm", so nennt sich eine Graswurzel-Bewegung gegen Doping im deutschen Sport. (Stock.XCHNG / Sanja Gjenero)

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 24. April 2012 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk