Montag, 06. Februar 2023

Edgar Reitz
"Eindringen hinter die Oberflächen"

Einem breiten Publikum wurde Edgar Reitz vor allem durch seine "Heimat"-Trilogie bekannt, der Geschichte eines fiktiven Hunsrück-Dorfes, das ein Jahrhundert deutscher Geschichte miterlebt. Im Deutschlandfunk spricht der Regisseur über seine Kindheit, seine Arbeit, seine Filme - und seine Gemeinsamkeit mit dem früheren Papst Johannes Paul.

01.01.2014

    Der Regisseur Edgar Reitz beim Internationalen Filmfestival in Venedig
    Regisseur Edgar Reitz beim Internationalen Filmfestival in Venedig (picture alliance / dpa / Ettore Ferrari)
    Das Gespräch mit Edgar Reitz ist in drei Teile aufgeteilt, die in unserem Audio-on-Demand-Bereich noch mindestens fünf Monate verfügbar sind.
    Gespräch mit Edgar Reitz - Teil 1
    Gespräch mit Edgar Reitz - Teil 2
    Gespräch mit Edgar Reitz - Teil 3