Mittwoch, 01. Februar 2023

Archiv


Ein Branche zwischen Bleistift und iMac

Das Vitra Design Museum in Weil am Rhein will die Werke von unbekannten, aber bedeutenden Designern und Architekten präsentieren sowie den Geschmack und das Wissen über gute Gestaltung fördern. Der Chef des Hauses ist Mateo Kries. Er präsentiert die Ausstellung "Ronan & Erwan Bouroullec - Album".

Corso-Gespräch mit Mateo Kries | 09.02.2012

    Im Mittelpunkt stehen die zarten, oft schraffierten Zeichnungen der französischen Designer, die deutlich machen, dass das Medium Zeichnung auch im Computerzeitalter ein unverzichtbares Werkzeug vieler Designer bleibt. Wie hat sich die Branche verändert in digitalen Zeiten? Bleibt das Medium Zeichnung auch im Computerzeitalter ein unverzichtbares Werkzeug vieler Designer? Wer nutzt den Bleistift - und wer den iMac? Oder fließt das auch zusammen? Welche Rolle spielen Intuition und das Spontane im heutigen Designprozess? Und gibt es Parallelen zur Kunst?

    Das gesamte Corso-Gespräch können Sie in unserem Audio-on-Demand-Bereich bis mindestens fünf Monate nach Erstausstrahlung nachhören.