Freitag, 12. August 2022

Archiv

Ernährung
Ideologie ist mein Gemüse

Essen, das ist heute nicht nur Nahrungsaufnahme, sondern Ideologie, Weltsicht, politisches Statement. Die einen zelebrieren das Grillen armdicker Buletten, die anderen fleischlose Askese. Orientierung im Dschungel der Ernährungsideologien versprechen da die Ernährungswissenschaftlerin Hanni Rützler und der Kulturwissenschaftler Wolfgang Reiter.

Hanni Rützler und Wolfgang Reiter im Corso-Gespräch mit Ulrich Biermann | 24.02.2015

    "Muss denn Essen Sünde sein" heißt ihr neues Buch, das den Pamphleten pro Gemüse, kontra Fleisch und umgekehrt auf den Grund geht.
    Den vollständigen Beitrag können Sie für mindestens fünf Monate nach der Sendung in unserem Audio-on-Demand-Angebot nachhören.