Archiv

Warnstreiks
Flugverkehr in mehreren Städten massiv eingeschränkt

Die Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi haben den Flugverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover und Bremen weitgehend lamgelegt.

13.03.2023
    Hamburg: Nahezu menschenleer ist das Terminal 1 im Flughafen Hamburg zu sehen.
    Warnstreik am Hamburger Flughafen (Christian Charisius/dpa)
    In Berlin und Hamburg wurden alle Verbindungen gestrichen, in Hannover und Bremen war ohnhin kein regulärer Flugbetrieb geplant. Der Streikaufruf richtete sich unter anderem an die Beschäftigten im Luftsicherheitsbereich, die für die Kontrollen der Passagiere zuständig sind. Nach Angaben des Flughafenverbandes ADV sind rund 45.000 Passagiere direkt betroffen. Darüber hinaus hat Verdi in mehreren Städten Nordrhein-Westfalens zu Streiks aufgerufen.
    Diese Nachricht wurde am 13.03.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.