Mittwoch, 05.08.2020
 
Seit 16:10 Uhr Büchermarkt
StartseiteDeutschlandfunk - Der PolitikpodcastDie AfD vor der Spaltung?28.07.2020

Folge 157Die AfD vor der Spaltung?

Die AfD braucht kein Corona um in die Krise zu geraten. Die Partei zerlegt sich vor dem Hintergrund der Beobachtung durch den Verfassungsschutz offenbar selbst. Zumindest hat der parteiinterne Streit nach dem Rauswurf des Brandenburger Landesvorsitzenden Andreas Kalbitz eine neue Dimension erreicht. Zu welchem Ende wird sich zeigen müssen.

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Andreas Kalbitz, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Landtag von Brandenburg, redet bei einer Veranstaltung der AfD Sachsen-Anhalt. (picture alliance/Heiko Rebsch/dpa-Zentralbild/dpa)
Andreas Kalbitz, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Landtag von Brandenburg, redet bei einer Veranstaltung der AfD Sachsen-Anhalt. (picture alliance/Heiko Rebsch/dpa-Zentralbild/dpa)

Gudula Geuther, Henry Bernhard und Volker Finthammer loten in dieser Folge des Politikpodcasts aus dem Hauptstadtstudio des Deutschlandfunks die Facetten des Streits in der AfD aus.

Wir freuen uns über Ihre Meinungen: Wenn Sie möchten, können Sie uns entweder eine E-Mail schreiben oder mit der Diktiergerätfunktion Ihres Smartphones eine kurze Sprachnachricht aufnehmen und per E-Mail an politikpodcast@deutschlandfunk.de senden.

Auf Twitter finden Sie das Hauptstadtstudio unter @dlf_berlin

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk