Donnerstag, 24.06.2021
 
Seit 21:00 Uhr Nachrichten
StartseiteDeutschlandfunk - Der PolitikpodcastLandtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz- die Auswirkungen auf die Bundespolitik15.03.2021

Folge 191Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz- die Auswirkungen auf die Bundespolitik

Die ersten zwei von insgesamt sechs Landtagswahlen in diesem Jahr sind rum. Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben gewählt und das Ergebnis hat auch Auswirkungen auf die Bundespolitik. Um diese geht es in dieser Folge des Politikpodcasts. Unsere Korrespondent*innen sprechen unter anderem über neue Koalitionsmöglichkeiten, wie die Ampel und die Chancen dafür auf Bundesebene.

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Ministerpräsidentin Dreyer und Ministerpräsident Kretschmann (AFP/Armando Babani und Marijan Murat)
Malu Dreyer und Winfried Kretschmann können nach den Landtagswahlen weiter regieren (AFP/Armando Babani und Marijan Murat)
Mehr zum Thema

Die ersten zwei von insgesamt sechs Landtagswahlen in diesem Jahr sind rum. Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben gewählt und das Ergebnis hat auch Auswirkungen auf die Bundespolitik. Um diese geht es in dieser Folge des Politikpodcasts. Unsere Korrespondent*innen sprechen unter anderem über neue Koalitionsmöglichkeiten, wie die Ampel und die Chancen dafür auf Bundesebene.

Der neue Politikpodcast aus dem Deutschlandfunk Hauptstadtstudio mit Ann-Kathrin Büüsker, Klaus Remme, Katharina Hamberger und Frank Capellan.

Wir freuen uns über Ihre Meinungen: Wenn Sie möchten, können Sie uns entweder eine E-Mail schreiben oder mit der Diktiergerätfunktion Ihres Smartphones eine kurze Sprachnachricht aufnehmen und per E-Mail politikpodcast@deutschlandfunk.de senden.

Auf Twitter finden Sie das Hauptstadtstudio unter @dlf_Berlin.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk