Folge 215Bahnstreiks und Machtkämpfe

Die GDL-Streiks zeigen die Nebenwirkungen des Tarifeinheitsgesetzes - und rücken auch den Reformbedarf bei der Bahn wieder in den Blickpunkt.

26.08.2021

Der Sekundenzeiger einer Bahnhofsuhr im Hauptbahnhof Leipzig steht auf fünf vor zwölf.
Der Sekundenzeiger einer Bahnhofsuhr im Hauptbahnhof Leipzig steht auf fünf vor zwölf. ( picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Hendrik Schmidt)
Die GDL-Streiks zeigen die Nebenwirkungen des Tarifeinheitsgesetzes - und rücken auch den Reformbedarf bei der Bahn wieder in den Blickpunkt.
Der neue Politikpodcast mit Birgid Becker, Sebastian Engelbrecht und Dieter Nürnberger.
Wir freuen uns über Ihre Meinungen: Wenn Sie möchten, können Sie uns entweder eine E-Mail schreiben oder mit der Diktiergerätfunktion Ihres Smartphones eine kurze Sprachnachricht aufnehmen und per E-Mail an politikpodcast@deutschlandfunk.de senden.